Albi’s Corner

Ralf „Albi“ Albers. Foto: S. Klement

Mit seinem Soloprojekt Albi’s Corner erfüllt sich Fiddler’s Green-Sängers Ralf Albers den langgehegten Wunsch, wieder einmal mit rein akustischen Songs im klassischen Singer/Songwriter -Stil an die Öffentlichkeit zu treten.

Mit einer bewußt als Trio klein gehaltenen Besetzung präsentiert Albi gemeinsam mit Arno Schaller (bass, vocals) und Conny Sommer (percussion) seine Songs live, direkt und ohne technischen Firlefanz. Weitere Gäste sind u.a. Stoppok, Eric Fish, Birgit Muggenthaler und Anna Kränzlein (Schandmaul), sowie Tobias Heindl und Stefan Klug (Fiddler’s Green).

Das Repertoire umfasst neben weitgehend unbekanntem Material internationaler Künstler (Colin Hay, David Crosby, u.a.) und manch unerwarteter akustischer Version bekannter Hits vor allem eigene Songs der CD Off The Hook und gänzlich neues Material.
Und wer Albis Qualitäten als Frontmann von Fiddler’s Green kennt, ahnt bereits, dass Konzerte von Albi’s Corner nicht nur in musikalischer Hinsicht Folksongs in neuer Intensität erklingen lassen, sondern vor allem eins sind: in intimer Atmosphäre höchst kurzweilig!

Albi’s Corner: Off the hook [Amazon]